Patenschaften

Eine Patenschaft hilft und Ihre Hilfe kommt auf jeden Fall gut an!

   Die meisten der von uns in Obhut genommenen Tiere finden relativ schnell wieder ein liebevolles Zuhause. Doch leider kommt es auch vor, dass Katzen oder Kleintiere aus verschiedenen Gründen nur schwer zu vermitteln sind. Diese Tiere haben oft schon viel Leid erfahren. Deshalb sind sie teilweise besonders scheu oder krank, so dass viele voraussichtlich auf Dauer von uns betreut werden müssen. Unsere Stamm- oder Langzeitbewohner bleiben somit sehr lange bei uns im Katzenhaus oder in ihren Pflegestellen. Um aber auch für diese Tiere die Unterbringung und Pflege, sowie eine gute tierärztliche Versorgung zu ermöglichen, braucht der Tierschutzverein Ihre  Hilfe.

 

Was erwartet Sie als Pate?

Eine Patenschaft ist schon ab 5 € monatlich möglich, weitere Verpflichtungen entstehen Ihnen hierdurch nicht. Selbstverständlich bleibt die Vermittlung der Tiere in ein  neues Zuhause unser vorrangiges Ziel.  In diesem Fall werden Sie umgehend von uns benachrichtigt.

 

 

Als Pate erhalten Sie

  • eine Paten-Urkunde mit einem Foto Ihres Patentieres

  • die Möglichkeit Ihr Patentier (nach Absprache) regelmäßig zu besuchen

  • Einladungen zum jährlichen Patentreffen und der Tierweihnacht im Katzenhaus

 

Sie können sich für ein bestimmtes Tier entscheiden oder auch eine allgemeine Patenschaft wählen.

 

Sie haben Interesse? Prima! Dann wenden Sie sich einfach an unsere Patenbetreuung.


Eine Patenschaft hilft und Ihre Hilfe kommt auf jeden Fall gut an!

 

Hier finden Sie den Patenschaftsvertrag.

Hier finden Sie unsere Patentiere
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein Lilienthal, Worpswede und Grasberg e.V.

Impressum            Top

Anrufen

E-Mail

Anfahrt