Privatvermittlung

   Auf dieser Seite finden Sie Tiere, die aus verschiedenen Gründen von ihren Besitzern abgegeben werden müssen und dringend ein neues Zuhause suchen.

 

Wenn Sie ein Tier privat vermitteln möchten benötigen wir folgende Angaben:

 

  • Foto (das Tier sollte gut und möglichst in volle Größe zu erkenen sein)
  • Geschlecht
  • Alter
  • Gesundheitszustand (Krankheiten, werden Medikamente benötigt)
  • Impfstatus
  • kastriert
  • gechipt und registriert (Dt. Haustierregister / Tasso)
  • Freigänger oder Wohnungskatze
  • Charaktereigenschaften (familiengeeignet, Einzelgänger)
  • Ihre Kontaktdaten die wir hier veröffentlichen (Name, Telefonnummer, eMail)

 

Senden Sie diese Informationen bitte an unseren Tiernotruf.

 

Bitte beachten:

Die hier vorgestellten Tiere befinden sich nicht in unserer Obhut. Bei Fragen wenden Sie sich bitte dirket an die in den Anzeigen angegebenen Kontaktpersonen.

Derzeit gibt es diese Tiere aus Privatvermittlung

Mimmi sucht ein liebevolles Zuhause

Stand 06.08.2018

 

Mimmi, geb. ca. 2012, kastriert, gechipt, sucht ruhiges, liebevolles neues Zuhause, ohne Kinder und Hunde.

 

Mimmi wurde 2013 tragend und sehr krank auf unserem Hof ausgesetzt und war zu der Zeit vermutlich kein Jahr alt. Sie wurde tierärztliche behandelt, bekam alle Zähne wg. schwerer Gingivitis gezogen und später kastriert, nachdem sie 3 Kitten bekam.

 

Sie lebte weiter im Stall, wo leider alle 3 Kitten vom Marder gefressen wurden. Danach zog sie es vor, mit uns im Haus zu leben, da sie sehr ängstlich ist. Sie hat sich schnell in die Gruppe von weiteren 3 Hauskatzen integriert, wurde aber ständig gemobbt.

 

Da jetzt noch zwei Hunde aus einem Notfall dazu gekommen sind, ist ängstliche Mimmi sehr unglücklich, weil die Zeit zum Schmusen mit ihr nicht mehr ausreicht. Sie kompensiert ihren Frust mit Fressen und ist ein kleiner "Kugelblitz" geworden.

 

Wir möchten, dass die süsse, sehr verschmuste Mimmi wieder glücklich wird und suchen eine ältere Person oder Paar, ohne Kinder und Hunde, wo sie viel Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten bekommt und als Einzel-Prinzessin, oder als Zweitkatze mit sehr lieber, älterer und ruhiger Katze leben darf.

 

Sie ist seit 4 Jahren reine Hauskatze, hat draussen Angst, aber könnte auf gesicherten Balkon. Das sie keine Zähne mehr hat, stört sie überhaupt nicht! Sie frisst trotzdem Trockenfutter, aber lieber Nass-Futter. Wenn man mal ihr Vertrauen gewonnen hat, ist sie eine sehr freundliche und kuschelige Lebensgefährtin

 

Bei Interesse an dieser wunderbaren Katzendame rufen Sie mich gerne an.

 

Tel.: 0172 - 91 49 267

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierschutzverein Lilienthal, Worpswede und Grasberg e.V.

Impressum  Datenschutz         Top

Anrufen

E-Mail

Anfahrt