Privatvermittlung

   Auf dieser Seite finden Sie Tiere, die aus verschiedenen Gründen von ihren Besitzern abgegeben werden müssen und dringend ein neues Zuhause suchen.

 

Wenn Sie ein Tier privat vermitteln möchten benötigen wir folgende Angaben:

 

  • Foto (das Tier sollte gut und möglichst in voller Größe zu erkenen sein)
  • Geschlecht
  • Alter
  • Gesundheitszustand (Krankheiten, werden Medikamente benötigt)
  • Impfstatus
  • kastriert
  • gechipt und registriert (Dt. Haustierregister / Tasso)
  • Freigänger oder Wohnungskatze
  • Charaktereigenschaften (familiengeeignet, Einzelgänger)
  • eine schriftliche Einverständniserklärung, dass wir Ihre Kontaktdaten (Name, Telefonnumer, eMail-Adresse) bis zur Vermittlung des Tieres oder wenn Sie eine Löschung der Anzeige wünschen auf dieser Homepage veröffentlichen dürfen

 

Senden Sie diese Informationen bitte an unseren Tiernotruf.

 

Bitte beachten:

Die hier vorgestellten Tiere befinden sich nicht in unserer Obhut. Bei Fragen wenden Sie sich bitte dirket an die in den Anzeigen angegebenen Kontaktpersonen.

_________________________________________________________________________________________________________________

Derzeit gibt es diese Tiere aus Privatvermittlung

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Liebes Katzenhaus Team,

niemals hatte ich gedacht, selbst in eine Situation zu geraten, in der die Abgabe eines geliebten vierbeinigen Familienmitgliedes notwendig wird, und nun ist es doch bittere Realität.

Mein Mann und ich haben uns im März diesen Jahres getrennt. Ich bin aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen (mit Hund) und musste in eine Wohnung ziehen. Odin sollte bei meinem Noch-Mann bleiben, da ursprünglich geplant war, dass er Odin und das Haus behält. Nun kommt alles anders: das Haus muss verkauft werden und mein Noch-Mann wird unserem lieben Odin nicht mehr gerecht. Alle Versuche, meine Vermieter zu überzeugen, Odin doch zu mir nehmen zu dürfen, sind gescheitert (sie taten sich mit meinem Hund schon schwer) und einen erneuten Umzug kann ich mir derzeit nicht leisten.

Ich benötige deshalb dringend Ihre Unterstützung dabei, für meinen lieben Odin ein neues Zuhause zu finden.

Zu Odin:
Odin lebt in 27726 Worpswede, ist 2007 geboren und hat leider gesundheitliche Baustellen, mit denen er aber sehr gut zurecht kommt: Bluthochdruck (ist mit Tabletten eingestellt, für die die Kosten weiter übernommen werden) und eine chronische Bauchspeicheldrüsenentzündung. Mit der Bauchspeicheldrüsenentzündung hat er hin und wieder Probleme, wenn mal ein akuter Schub kommt, dann kommt es mal vor, dass er erbricht. Fettarmes Futter sollte hier gefüttert werden. Da er durch FORL mittlerweile kaum Zähne mehr hat, frisst Odin nur Nassfutter. Die Zähne sind bis auf ein paar Schneidezähne, die laut TA drin bleiben können, ausbehandelt, also entfernt.

Er ist ein sehr lieber, wahnsinnig sehr verschmuster Kerl, hübsch, anhänglich und wirklich sehr brav und er liebt es, gebürstet zu werden. Es wird ein Zuhause gesucht, in dem er Einzelprinz ist und seine letzten hoffentlich noch schönen Jahre verbringen darf und in dem er viel Zuneigung bekommt, am liebsten bei Rentnern oder Personen, die viel zuhause sind. Er ist gechipt und geimpft.

Er bringt alles mit, was er hat (großer Kratzbaum, Katzenbett, Spielzeug, Trinkbrunnen etc.) und die Kosten für seine Medikamente werden weiterhin übernommen. Odin geht zwar raus, aber sehr wenig und nur kurz, und kommt auch ohne Freigang zurecht - er war vor der Adoption auch reiner Hauskater und besteht auch nicht auf Freigang. Ein lieber Mensch und Schmuseeinheiten wären viel wichtiger für den Schatz.

Mir ist wirklich sehr schwer ums‘s Herz, aber die veränderten Lebensumstände machen die Suche nach einem neuen Zuhause notwendig, denn Odins zuhause wird demnächst verkauft. Alle Vermittlungsversuche sind bisher ohne Erfolg geblieben, deshalb wende ich mich hilfesuchend an Sie.

Fragen beantworte ich sehr gern. Ich bin unter 0172-2195151 erreichbar, arbeite jedoch in Vollzeit und bin daher erst ab ca 18 Uhr telefonisch verfügbar.

Herzliche Grüße
Agnes Puvogel
 

Suche für meine Fila ein zweites Zuhause

Fila ist ca. 12 Jahre alt und ist seit neun Jahren bei mir. Sie kommt als Therapie Begleithund mit mir in Kindergärten, Schulen und Altersheime.
Leider muss ich sie auf Grund einer chronischen Erkrankung abgeben.Fila mag Menschen sehr, vor allem Kinder und behält immer die Ruhe. 
Sie liebt es auch Haus und Garten zu bewachen und ist ein zuverlässiger Wachhund. 
Fila ist ein Herdenschutzhund-Mischling, deshalb braucht sie erfahrene Hundemenschen. Sie ist sehr gut erzogen, das meiste bringt sie sich selber bei, weil sie sehr gut beobachtet, was in einer Situation gefragt ist. Wenn es um andere Hunde geht, entscheidet sie jedoch eigenständig, wen sie mag und wen sie an sich und Begleitung heran lässt. Wenn sie einen Hund nicht mag, muss man sie gut führen können. 
Im Gelände läuft sie immer an der Leine und ist eher nicht geeignet für Leute, die einen frei um sich herumtollenden Hund haben möchten. 
Ansonsten ist sie im Umgang sehr lieb und sensibel. Sie möchte nichts falsch machen und mag keine harte Hand, dann verkriecht sie sich. 
Sie ist regelmäßig geimpft, gechipt und kastriert und ohne nennenswerte Erkrankungen. 
Meine Tel. Nr ist 0176 32599672. Sie erreichen mich am besten Abends. 
Ferienbetreung u. ä. würde ich gern übernehmen. 
Angela Riemann 
_______________________________________________________
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen

Tierschutzverein Lilienthal, Worpswede und Grasberg e.V.
Scheeren 5
28865 Lilienthal
Tel.: 04298 46 777 27
eMail: info@tierschutz-lilienthal.de

Kontakt  Impressum  Datenschutz         Top

Anrufen

E-Mail

Anfahrt